Referentenverzeichnis 2017

A


Dr. Stefan Ackermann
Eine Kultur der Beziehung, die sich prüfen lässt? Qualität "messen" am Beispiel von stationären Hospizen

Thomas Aigner
Gemeinsam für gesunde Mitarbeiter

Firas Alshater
"Ich hab genug Hass gesehen. Mit Lachen und Humor erreicht man viel mehr"

Christian Artopé
Vom Shitstorm zum Lovestorm

Prof. Dr. Stefan Aufenanger
Tablets in KITAs: Pro & Contra
Tablets in KITAs: Pro & Contra

B


Irmgard Badura
Konzepte der "Anderen Anbieter" - Alternative zur WfbM?

Dr. Christopher Bangert
Wie stellen wir uns auf? Markt- und Wettbewerbsposition stärken durch soziales Unternehmertum

Norbert Barnikel
Digitale Kompetenz in Sozialberufen

Dieter Barth
Baumeister der Gesellschaft - Soziale Verantwortung von Immobilienunternehmen

Alexandra Bauer
Bewerbungen schreiben - aber richtig!

Anne Kathrin Beck
Welcome Center Sozialwirtschaft - Lotse im Dschungel

Frederike Beha
Digital-Fit der Sozialunternehmen

Prof. Dr. Adriaan Bekman
Auf der Suche nach Führung - Organisationen als Orte der Sinngebung

Verena Bentele
Zukunft Inklusion

Friedhelm Julius Beucher
Wie inklusiv ist Spitzensport?

Kristina Biburger
Independent Living - Chancen und Herausforderungen

Johannes Bischof
Input zur Generalistischen Pflegeausbildung

Helene Böhm
Baumeister der Gesellschaft - Soziale Verantwortung von Immobilienunternehmen

Ulrike Buchs-Quante
"Oh Happy Day" - Ein inklusiver Gospelchor

Arne Burandt
Arbeit 4.0 in der stationären Pflege – Wie moderne mobile Lösungen Mitarbeiterbindung und -gewinnung verbessern

Dr. Uwe Büsching
Tablets in KITAs: Pro & Contra
Tablets in KITAs: Pro & Contra

C


Dr. Hartmut Clausen
Zwischen Budget und Bargeld: Cash als Steuerungsgröße

D


Patricia Claudine da Rocha-Fahlbusch
Spread your message – Tipps zur Verbreitung von Webvideos

Manuela Dabitsch
Interim Management – unbekanntes Terrain?

Dr. Katharina Dengler
Fachkräftelücken in der Sozialwirtschaft durch Digitalisierung schließen?

Jörg Dennhöfer
Individuelle Teilhabe im Mittelpunkt - Personenzentrierte Leistungssysteme im Praxistest

Heikko Deutschmann
Film "Noch ein Seufzer und es wird Nacht" mit Diskussion

Franziska Dittrich
Hochbegabte im Unternehmen – der unterschätzte Erfolgsfaktor der Zukunft

Prof. Dr. Irene Dittrich
Für mehr Qualität in Kitas!

Markus Donhauser
Barrierefreiheit nach Verordnung zur Ausführung des Pflege- und Wohnqualitätsgesetzes (AVPfleWoqG) in stationären Einrichtungen der Pflege

Oliver Dunkel
Sozialwirtschaft verbindet – nachhaltig!

Robert Dünnbier
Verbot von Querfinanzierung und Gewinn: Umgang mit neuen Vorgaben

E


René Ehlen
Preisträger des ConSozial Management-Preises: Josefs-Gesellschaft gGmbH-Teilhabemanagment

Thomas Eisenreich
Digital-Fit der Sozialunternehmen
Digitalisierte Geschäftsmodelle
Fachkräftelücken in der Sozialwirtschaft durch Digitalisierung schließen?

Torsten Engel
„Alles außer Sozialarbeit“ – Trennung von Sozialverwaltung und Sozialwirtschaft

Daniela Eschkotte
Entfällt leider! - Mittendrin statt nur dabei - Mitbestimmung von Menschen mit Behinderung in der Kommune

F


Dr. Christine Feil
Tablets in KITAs: Pro & Contra
Tablets in KITAs: Pro & Contra

Sven Feil
Hey Boss, ich brauch mehr Geld!

Graf Fidi
„Einfach mal gut“: Kat Wulff - Ausnahmestimme mit Herz und Hirn

Prof. Dr. Achim Förster
Risiken und Nebenwirkungen: Das Recht am eigenen Bild

Harald Frei
Digital-Fit der Sozialunternehmen

Christian Freisen
Vom Hilfeplan zum Bericht – Softwaregestützte Steuerung von Hilfeprozessen in der Jugendhilfe

Prof. Dr. Tina Friederich
Willkommen in der KITA - Sprachenvielfalt kreativ nutzen
Willkommen in der KITA - Sprachenvielfalt kreativ nutzen

Edmund Fröhlich
Führungskraft auf Zeit - Interim Management in der Sozialwirtschaft

G


Petra Gaugisch
Digitalisierte Geschäftsmodelle

Fred Geiger
Finding Mr.(s) Right! Wie Unternehmen ihre Bewerberinnen und Bewerber auswählen!

Dr. Peter Gitschmann
Das Bundesteilhabegesetz: Herausforderungen und Chancen aus Sicht der Leistungsträger

Alois Glück
Zukunft Inklusion

Jan Grabow
Der Weg zu einem demenzfreundlichen Quartier

Dr. Susanne Grimm
Risiken und Nebenwirkungen: Das Recht am eigenen Bild

Stefan Guhl
Personal gewinnen, binden und steuern - Vereinbarung von wirtschaftlichen Zielen und Mitarbeiterzufriedenheit

H


Juliane Hagedorn
Baumeister der Gesellschaft - Soziale Verantwortung von Immobilienunternehmen

Dr. Mathias Hartmann
Preisverleihung Kreativwettbewerb „Ich pflege gerne!“

Beate Haverkamp
Zentral versus dezentral: Verantwortung teilen, erfolgreicher handeln

Jens Hayer
Konsolidierung: Strategie und Kapital als Erfolgsfaktoren

Susanne Heckel
Das Wohlbefinden als Maßstab der Qualität

Maria Magdalena Hellfritsch
KITA fair und nachhaltig – Modellort für eine zukunftsfähige Gemeinde

Gaby Hergenröder
Der 2-Minuten-Spot - wie ich mich kurz und prägnant vorstellen kann

Yvonne Hermann
Was kommt, was bleibt? Was Sie in der Buchhaltung zum Jahreswechsel 2018 beachten sollten!

Deane Heumann
Beste Jobperspektiven in der Jugendsozialarbeit

Peter Hohenauer
Erlebnisreich mit Sicherheit – Individuelle Außenanlagen mit Kindern und Eltern realisieren
Erlebnisreich mit Sicherheit – Individuelle Außenanlagen mit Kindern und Eltern realisieren

Valerie Holsboer
Zukunft Inklusion

Dr. Christian Horak
Das 3D-Problem: Digitalisierung, Datensicherheit, Datenschutz - Wie können soziale Organisationen damit umgehen?

Wolfgang Huber
Fundraising: Zielgruppen, Instrumente, Praxisbeispiele

Christoph Hucke
Housing First: Erst die Wohnung, dann der Rest

Yvonn Hürten
Führungskraft auf Zeit - Interim Management in der Sozialwirtschaft

Michael Husarek
Digitalisierte Geschäftsmodelle

I


MdL Hermann Imhof
Pflegeberatung vor Ort: Jetzt sind die Kommunen dran

J


Miriam Janke
"Ich hab genug Hass gesehen. Mit Lachen und Humor erreicht man viel mehr"
Eröffnung der Ausstellung "Wir sind viele"
"Oh Happy Day" - Ein inklusiver Gospelchor
Wie inklusiv ist Spitzensport?
„Einfach mal gut“: Kat Wulff - Ausnahmestimme mit Herz und Hirn
Kurzfilme: Aus anderer Sicht - Inklusion international
Eröffnung der ConSozial
Begrüßung und gemeinsame Eröffnung mit dem KITA-Kongress der ConSozial
Zukunft Inklusion
Abschluss des KITA-Kongresses mit Improtheater "Volle Möhre!"

K


Andrea Keil
Gemeinsam für gesunde Mitarbeiter

Prof. Dr. Axel Olaf Kern
Mehrwert durch Marketing

Kirsten Kimmritz
Aufbau eines managementorientierten Wirkungscontrollings

Dr. Anja Knippel
Kein Kinderspiel: KITA-Leitung in Zeiten ständiger Veränderung
Kein Kinderspiel: KITA-Leitung in Zeiten ständiger Veränderung

Prof. Dr. Martin Knoke
Mitarbeitergewinnung und Mitarbeiterbindung durch Fernstudienangebote zur Sozialen Arbeit

Wilfried Knorr
Gemeinwohlökonomie - Die Finanzierung des Sozialen neu denken

Eva Koch
Young girls in old boys networks - Junge Frauen in Führungspositionen!

Joachim Köhn
Der Weg zu einem demenzfreundlichen Quartier

Prof. Dr. Bernhard Kölmel
Digital-Fit der Sozialunternehmen

Philipp Köppe
Digitalisierung in der Pflege – einfach machen!

Wolfgang Kopyczinski
Assistenz kann jeder. Oder?

Dr. Maria Kräuter
Wie werde ich mein eigener Chef? - Tipps für die erfolgreiche Selbstständigkeit im sozialen Bereich

Ursula Kremer-Preiß
Große Pläne - wenig Wirkung? Seniorenpolitische Gesamtkonzepte in der Kommune

L


Gerald Labitzke
Zentral versus dezentral: Verantwortung teilen, erfolgreicher handeln

Günther Lange
Inklusion und Tourismus im ländlichen Raum – Ein gelungenes Modellprojekt

Christiane Leclaire
Kein Kinderspiel: KITA-Leitung in Zeiten ständiger Veränderung
Kein Kinderspiel: KITA-Leitung in Zeiten ständiger Veränderung

Norman Lenger
Compliance Management in der Sozialwirtschaft

Sigrid Limberg-Strohmaier
Karriereplanung: Welche Ihrer Ressourcen und Potenziale warten noch darauf voll und ganz ausgeschöpft zu werden?

Franz Löffler
Inklusion und Tourismus im ländlichen Raum – Ein gelungenes Modellprojekt

Stefan Löwenhaupt
Konzepte der "Anderen Anbieter" - Alternative zur WfbM?

Dr. Christian Lüders
Kinder- und Jugendstärkungsgesetz (KJSG) - Und was nun?

M


Uwe Machleit
Fachkräftelücken in der Sozialwirtschaft durch Digitalisierung schließen?

Dr. Ulrich Maly
Zukunft Inklusion

Ulrike Mascher
Große Pläne - wenig Wirkung? Seniorenpolitische Gesamtkonzepte in der Kommune

Katy Masur
Spielen gegen das Vergessen

Birgit Mayrl-Kara
Familien mit Fluchterfahrung stärken - Zukunftsperspektiven eröffnen

Jürgen Mertin
Minderjährige Mütter aus hochbelasteten Herkunftsfamilien in der stationären Jugendhilfe

Johannes Messerschmid
Independent Living - Chancen und Herausforderungen

Dr. Anna Monz
Immer und überall? Arbeit 4.0 und ihre Folgen

Prof. Dr. Gabriele Moos
Führungskräfte gewinnen und binden

Christl Mueller-Graf
Mit dem Bachelor durchstarten oder mit dem Master über die Ziellinie gehen?
Die eigene Haut zu Markte tragen? - Ja, aber selbstbewusst!

Dr. Thomas Mühlmann
Evaluation des Bundeskinderschutzgesetzes - Bilanz und Ausblick

Christian Müller
Erreichen und erreichbar sein: Kommunikation via Social Media

Emilia Müller
Eröffnung der ConSozial

Dr. Thomas Müller
Führungskräfte gewinnen und binden

Christiane Münderlein
Begrüßung und gemeinsame Eröffnung mit dem KITA-Kongress der ConSozial

N


Attila Nagy
Bundesteilhabegesetz – Chancen nutzen, Herausforderungen meistern!

Christoph Naucke
Compliance Management in der Sozialwirtschaft

Prälat Dr. Peter Neher
Eröffnung der ConSozial

Brigitte Netta
KITA fair und nachhaltig – Modellort für eine zukunftsfähige Gemeinde

Dr. Andreas M. Neumann
Zukunft gemeinsam gestalten – Unternehmensentwicklung in einem Wohlfahrtsverband

Uwe Niederlich
Das Wohlbefinden als Maßstab der Qualität

Annett Nkaira-Heß
Frühkindliche Bildung und Erziehung - Über die Landesgrenzen hinaus?

O


Ralf Oberle
Sozialwirtschaft verbindet – nachhaltig!

P


Hugo W. Pettendrup
Fundraising: Zielgruppen, Instrumente, Praxisbeispiele

Elke Philipp
Wie inklusiv ist Spitzensport?

Hubert Plepla
Große Pläne - wenig Wirkung? Seniorenpolitische Gesamtkonzepte in der Kommune

Pastor Ulrich Pohl
Eröffnung der Ausstellung "Wir sind viele"

Konstantin Potthoff
Housing First: Erst die Wohnung, dann der Rest

Dr. Christa Preissing
Entfällt leider - "Ich weiß schon, was gut für dich ist!" Fachkräfte zwischen Macht und Ohnmacht

Gerhard Protschka
Kurzfilme: Aus anderer Sicht - Inklusion international

Miriam Püschel
Eine Kultur der Beziehung, die sich prüfen lässt? Qualität "messen" am Beispiel von stationären Hospizen

R


Prof. Dr. Thomas Rauschenbach
Zwischen Freiräumen, Familie, Ganztagsschule und virtuellen Welten - Persönlichkeitsentwicklung und Bildungsanspruch im Jugendalter - der 15. Kinder- und Jugendbericht

Johannes Reger
Inklusion und Tourismus im ländlichen Raum – Ein gelungenes Modellprojekt

Stephan Johannes Reinhold
Zukunft Inklusion

Martin Reiß
Effizientes Management von ehrenamtlichen Helfern

Sebastian Riebandt
welcome@healthcare - Wie kann die Arbeitsmarktintegration in die Pflege- und Gesundheitsfachberufe gelingen?

Andreas Rieß
Preisträger des ConSozial Management-Preises: Josefs-Gesellschaft gGmbH-Teilhabemanagment

Dieter Ritter
Gewaltprävention implementieren und Nachhaltigkeit erzeugen

Dr. Andreas Ritzenhoff
Licht - Geruch - Atmosphäre. Wohlbefinden in der stationären Pflege

Dr. Joachim Rock
Akteurskonstellationen, Arbeitsverhältnisse und Ansprüche: Soziale Dienste im Digitalisierungszeitalter

Falko Rösler
Digital-Fit der Sozialunternehmen

Laura Rossmanith
Sozialpädagogische Arbeit in der Praxisklasse

Prof. Dr. Heinz Rothgang
Paradigmenwechsel in der Pflege durch Pflegeteilkasko und Abbau der Sektorengrenzen

S


Sascha Saal
Inklusion im Büroalltag. Selbständigkeit für Menschen mit Behinderung bei der Arbeit

Dr. Andreas Sagner
Entfällt leider! - Mittendrin statt nur dabei - Mitbestimmung von Menschen mit Behinderung in der Kommune

Linda Sartor
Interim Management – unbekanntes Terrain?

Dr. Natascha Sasserath-Alberti
Wie stellen wir uns auf? Markt- und Wettbewerbsposition stärken durch soziales Unternehmertum

Prof. Dr. Klaus Schellberg
Das Bundesteilhabegesetz: Implikationen für das Management von Leistungsanbietern

Barbi Schertenleib
Sozialpädagogische Arbeit in der Praxisklasse

Andreas Schiemenz
Großspender: Quick & friendly zum Erfolg

Gottfried Schilling
Pädagogik sinnlich gestalten

Volker Schirmer
Das Bundesteilhabegesetz: Implikationen für das Management von Leistungsanbietern

Olaf Schlenkert
Inklusion im Büroalltag. Selbständigkeit für Menschen mit Behinderung bei der Arbeit

Kevin Schlosser
„Alles außer Sozialarbeit“ – Trennung von Sozialverwaltung und Sozialwirtschaft

Perpetua Schmid
Mehrwert durch Marketing

Angelika Schneider
Eröffnung der Ausstellung "Wir sind viele"

Bernhard Georg Schneider
Paradigmenwechsel in der Pflege durch Pflegeteilkasko und Abbau der Sektorengrenzen

Dr. Benedikt Schreiner
Inklusion und Tourismus im ländlichen Raum – Ein gelungenes Modellprojekt

Dr. Angela Schröder
Interkulturelle Öffnung in einem föderalen Verband - Erfahrungen des DRK

Ulrich F. Schübel
Zukunft gemeinsam gestalten – Unternehmensentwicklung in einem Wohlfahrtsverband

Michael Schubert
Individuelle Teilhabe im Mittelpunkt - Personenzentrierte Leistungssysteme im Praxistest

Dr. Klaus Schulenburg
Große Pläne - wenig Wirkung? Seniorenpolitische Gesamtkonzepte in der Kommune

Christian Seuß
Alte Menschen mit Sinnesbeeinträchtigungen wirksam unterstützen - Konsequenzen für die Praxis

Manouchehr Shamsrizi
Spielen gegen das Vergessen

Bernd Simon
Fachkräftelücken in der Sozialwirtschaft durch Digitalisierung schließen?

Dr. Sabine Skutta
Interkulturelle Öffnung in einem föderalen Verband - Erfahrungen des DRK

Stephan Sohr
Kommunikationsarbeit in Zeiten des demographischen Wandels

Kai Specht
Verbot von Querfinanzierung und Gewinn: Umgang mit neuen Vorgaben

Prof. Dr. Barbara Städtler-Mach
Preisverleihung Kreativwettbewerb „Ich pflege gerne!“

Prof. Dr. Sabine Stahl
Erschöpfung trifft Langeweile und andere (unausgesprochene) Widersprüche im Heimalltag

Florije Sula
Welcome Center Sozialwirtschaft - Lotse im Dschungel

T


Olaf Techmer
Bauwirtschaft meets Jugendsozialarbeit

Michael Teuber
Wie inklusiv ist Spitzensport?

Martin Thanner
Alte Menschen mit Sinnesbeeinträchtigungen wirksam unterstützen - Konsequenzen für die Praxis

Peter Martin Thomas
Wie ticken Jugendliche? Medien - Bildung - Demokratie

Kurt Thünemann
Gewaltprävention implementieren und Nachhaltigkeit erzeugen

Roman Tillmann
Personal gewinnen, binden und steuern - Vereinbarung von wirtschaftlichen Zielen und Mitarbeiterzufriedenheit

Mirjam Tomse
Die Kindergartenbox „Entdecken, schauen, fühlen!“ der BZgA

Viola Treudler
Erfolgsfaktor Familienfreundlichkeit - Beruf, Familie und Karriere beim Caritasverband der Erzdiözese München und Freising e.V.

Prof. Dr. Armin Trost
Führung in Zeiten der Digitalisierung

Michaela Truß-Bornemann
Bauwirtschaft meets Jugendsozialarbeit

U


Jarno Umbach
Licht - Geruch - Atmosphäre. Wohlbefinden in der stationären Pflege

V


Maike van den Boom
Zum Glück gibt's Werte

Dr. Oliver Viest
Gemeinwohlökonomie - Die Finanzierung des Sozialen neu denken

Bernd Vogel
Digitalisierung in der Pflege – einfach machen!

Michael Vollmann
Digitalisierte Geschäftsmodelle

Sarah von Trott
Housing First: Erst die Wohnung, dann der Rest

W


Jessica Wächter
Inklusion im Büroalltag. Selbständigkeit für Menschen mit Behinderung bei der Arbeit

Mag. Gerhard Wagner
Vom Cluster zur App – Effizienzsteigerung im Kommunikationsprozess der Direkbeteiligten in sozialen Einrichtungen

Prof. Dr. Martina Wegner
Demografiefest in die Zukunft - Wege für Kommunen

Martin Weiß
Inklusion und Tourismus im ländlichen Raum – Ein gelungenes Modellprojekt

Sabine Wenng
Große Pläne - wenig Wirkung? Seniorenpolitische Gesamtkonzepte in der Kommune

Kathrin Weygandt
Pflegefamilien für Kinder und Jugendliche mit Behinderung gewinnen und begleiten

Brigitte Will
Inklusion in Schülerhorten - Engagement für Vielfalt, die sich lohnt
Inklusion in Schülerhorten - Engagement für Vielfalt, die sich lohnt

Thilo Wimmer
"Oh Happy Day" - Ein inklusiver Gospelchor

Rosemarie Wirthmüller
Mit digitaler Bildung Mitarbeiterqualifizierung erfolgreich gestalten

Tamara Wöhrl
Inklusion und Tourismus im ländlichen Raum – Ein gelungenes Modellprojekt

Raphaela Woppmann
Inklusion und Tourismus im ländlichen Raum – Ein gelungenes Modellprojekt

Martin Wroblewski
Influencer Marketing. Influenza oder ein Segen für die Marketingbranche?

Katrin Wulff
„Einfach mal gut“: Kat Wulff - Ausnahmestimme mit Herz und Hirn

Sabine Wunderlich
Beste Jobperspektiven in der Jugendsozialarbeit

Z


Prof. Dr. Annette Zimmer
Von der Fach- zur Führungskraft: So gendern Sie Ihre Führungsetage



Susanne Türk

Kontakt für Referenten

Susanne Türk
ConSozial
Rummelsberg 28
90592 Schwarzenbruck

Telefon: 09128 50-2776
Fax: 09128 50-2602

Servicezeiten: Montag bis Freitag: 8.00 – 16.00 Uhr
Außerhalb der Servicezeiten ist ein Anrufbeantworter geschaltet.

Diese Seite teilen