Prof. Dr. Michael Kölch

Universität Rostock

Prof. Dr. Michael Kölch ist Lehrstuhlinhaber für Kinder- und Jugendpsychiatrie und –psychotherapie an der Universität Rostock und Direktor der Klinik für Psychiatrie, Neurologie, Psychosomatik und Psychotherapie im Kindes- und Jugendalter der Universitätsmedizin Rostock. Seine Arbeitsschwerpunkte sind u.a. psychisch kranke Kinder in der Jugendhilfe, Hochrisikopopulationen für psychische Störungen und die Kooperation von KJP und Jugendhilfe. Er ist Präsident der DGKJP.