Wir möchten auf unserer Internetseite Dienste von Drittanbietern nutzen, die uns helfen, unsere Werbeangebote zu verbessern (Marketing), die Nutzungsweise unserer Internetseite auszuwerten (Performance) und die Internetseite an Ihre Vorlieben anzupassen (Funktional). Für den Einsatz dieser Dienste benötigen wir Ihre Einwilligung, welche jederzeit widerrufen werden kann. Informationen zu den Diensten und eine Widerspruchsmöglichkeit finden Sie unter „Benutzerdefiniert“. Weitergehende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

10. - 11. November 2021 // Nürnberg, Germany

Rahmenprogramm 2021

ConSozial-Kongress

ConSozial-Kongress

Kontakt

André Höfig

Rummelsberger Dienste für Menschen gemeinnützige GmbH

+49 9128 50 - 20 68

Anfrage senden

Im Kongress der ConSozial stellen Referentinnen und Referenten neue Entwicklungen und Trends vor. Behandelt werden unter anderem diese Bereiche: Management, Finanzierung, fachliche Konzeption sozialer Organisationen und Personalentwicklung. Der Kongress diskutiert zudem sozialpolitische Entwicklungen und zeigt gelungene Praxisbeispiele innerhalb sozialer Organisationen.

Einzigartig vielfältig ist das nach Themen und Arbeitsfeldern gegliederte Kongressprogramm:

  • Strategisches Management, Sozialpolitik, Sozialwirtschaft, EU, Ethik & Nachhaltigkeit
  • Teilhabe von Menschen mit Behinderung und psychischen Erkrankungen
  • Kinder- und Jugendhilfe, Familie und Bildung
  • Pflege und Hilfen für ältere Menschen
  • Kindertageseinrichtungen
  • Armut, Arbeit & Grundsicherung, Sozialraumentwicklung, Bürgerschaftliches Engagement, Kommunale Themen
  • Personalentwicklung & -führung, Organisationsentwicklung, IT, Recht & Finanzen
  • Marketing, Fundraising & Öffentlichkeitsarbeit

Alle Vorträge im Überblick

Mittwoch 10. November
Eröffnung der ConSozial
Das menschliche Leben ist zwischenmenschlich
Alle haben eine Chance! Sind Teilhabe, Weiterbildung und Inklusion erfolgreich am Markt umgesetzt?
Bildung mutig gestalten - Auf dem Weg zum selbstverantwortlichen Lernen
Die Menschen im Blick - Kommunen im Wandel
Digitalisierung verändert die Welt - auch die (soziale) Arbeit
Facebook ist tot. Und wie lange macht es TikTok noch? Wie soziale Netzwerke unsere Welt verändern
Gemeinsam auf dem Weg - Lösungen für ein inklusives Europa
Kein Mist: Pflege auf dem Bauernhof
Mitarbeitende binden und gewinnen: Herausforderungen und Chancen
SGB VIII Reform - Umsetzungsreif und praxistauglich?
Zwischen Armutsbekämpfung und Risikoversicherung - Die Weiterentwicklung der Pflegeversicherung
Als Jungspund unter Silberrücken
Der lange Weg aus der Krise: Ein ehrlicher Bericht über Katastrophen und Erfolge
Die Generalistische Ausbildung - Umsetzungsimpulse für die Pflegepraxis
Kompetenzen für morgen in Strukturen von gestern? Bildung neu denken
LSBTIQ in Bayern - Aufbau eines Beratungsnetzwerks
Train the Trainer - Medienkompetente Fachkräfte für digitale Teilhabe
Von 0 auf 280 in einem Tweet – Krisenkommunikation im digitalen Wandel
Wohlfahrtsstrukturen öffnen - Soziale Angebote muslimischer Träger in der Kommune
Bündnis für die generalistische Pflegeausbildung
Ambulante Pflege nach dem Buurtzorg-­Modell - ein Praxisbericht
Die vergessenen Kinder - Vernetzte Angebote für suchtbelastete Familien
Nicht gewollt, nicht gekonnt, nicht erwünscht? Aspekte gesellschaftlicher Teilhabe
Politische Partizipation von Menschen mit Behinderungen stärken
Vom Boss zum Leader - Führungskultur und Digitalisierung
Warum Menschen spenden - und was hat sich durch die Coronakrise verändert?
Wie viel ist genug? - Personalbemessung in der Langzeitpflege
Donnerstag 11. November
Eröffnung Tag 2
Wie wir leben und arbeiten – Corona und die digitale Generation.
"Das hat doch keiner kommen sehen …" - Gut vorbereitet und pragmatisch durch die Krise
"Geht das, und wenn ja: wohin?" - Digitale Geschäftsmodelle für die Sozialwirtschaft
Die Krise als Innovationstreiberin nutzen
Gesund in Stadt und Land - Wirkfaktoren in der kommunalen Gesundheitsförderung
Hier bist du richtig - Fachkräfte authentisch gewinnen
Operation Shitstorm – Einblicke in die (Krisen-)Kommunikation der Bundeswehr
Pflegeberatung: Eine Aufgabe für viele Akteure
Systemsprenger gesucht: Gelungene Kooperationen in der Jugendhilfe
Wie wirkt Eingliederungshilfe für Menschen mit seelischen Behinderungen?
Älter werden in sozialen Organisationen - Konzepte der Personalentwicklung
Auf dem Weg zur kinderfreundlichen Kommune
Corona-Pandemie in der Langzeitpflege. Was war, was ist, was bleibt?
Digital & direkt: Next Level Jugendbeteiligung
Digital zusammenarbeiten - Unternehmenskultur im Wandel
Gute medizinische Versorgung für alle – Barrieren abbauen
Quartiersentwicklung auf dem Land - Selbstbestimmt Wohnen im Alter
Quartierskonzepte zur Teilhabe im Alter - Corona und die Folgen
Sachspenden auf Bestellung: Nachhaltiges Wirtschaften durch Umweltschutz und Entlastung von Budgets
Systemrelevant und zukunftsfähig – Die Arbeitswelt nach Corona
#SozialKannDigital - Das digitale Gesicht des StMAS
10 Managementfehler, die Ihr Unternehmen garantiert in die Krise führen
In Bayern daheim - in Europa zuhause: Die Internationalisierungsstrategie der Caritas
Kostenlos, aber auch kostenfrei? Wordpress für soziale Einrichtungen
Lass mich auch mal! Konsequente Beteiligung und die Folgen für die Organisation
Pflegereform 2021 - Was wir wirklich brauchen
Über Grenzen hinweg - Teilhabe ermöglichen
Umgang mit rechten Parolen am Arbeitsplatz - Interne Kommunikation und arbeitsrechtliche...
top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform sowie des Rahmenprogramms dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und AusstellerShop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Inhalte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.