7. - 8. Dezember 2022 // Nürnberg, Germany

ConSozial Newsroom

Sozialministerin Trautner: „Der persönliche Austausch in der Sozialbranche ist unbezahlbar“

Das Bild zeigt das Logo der KongressMesse ConSozial

„Den Menschen im Blick – mehr denn je!“ ConSozial 2021 vom 10. bis 11. November 2021 in der NürnbergMesse
Sozialministerin Trautner: „Der persönliche Austausch in der Sozialbranche ist unbezahlbar“

Nach dem pandemiebedingten Ausfall der ConSozial 2020 findet die ConSozial 2021 vom 10. bis 11. November 2021 als Präsenzveranstaltung in der NürnbergMesse statt. Die Bayerische Sozialministerin Carolina Trautner freut sich: „Das diesjährige Motto „Den Menschen im Blick – mehr denn je!“ ist ein passendes Motto: Ich freue mich sehr, auf den lang ersehnten persönlichen Austausch mit den vielen Expertinnen und Experten aus der sozialen Szene und der Politik. Zwar können Informationen auch online ihren Weg finden, doch für Ideen und Inspirationen sind persönliche Begegnungen unbezahlbar. Wir werden bei unseren Fachdialogen den Fokus immer wieder auf den Menschen und seine Bedürfnisse richten. Ich lade Sie herzlich zur Teilnahme an der ConSozial 2021 ein.“

Die ConSozial besetzt auch in ihrer 22. Auflage wieder aktuelle Zukunftsthemen. Am 10.11.2021 referiert Prof. Dr. Harald Welzer über „Das menschliche Leben ist zwischenmenschlich“ und am 11.11.2021 widmet sich Philipp Riederle den Werten und Anforderungen der digitalen Generation in ihrem Arbeitsumfeld.

Trautner weiter: „Mit insgesamt über 80 Programmpunkten in Form von Podiumsdiskussionen, Fachvorträgen, Best Practices oder Workshops hält der zweitägige ConSozial- und begleitende KITA-Kongress ein umfassendes Vortragsangebot zu gegenwärtigen Fragestellungen der Sozialbranche bereit. Damit ist die ConSozial als bedeutendste KongressMesse der Sozialwirtschaft im deutschsprachigen Raum idealer Treffpunkt für den Austausch zwischen Politik, Wirtschaft sowie der freien und öffentlichen Wohlfahrtspflege. Nutzen Sie diese Chance!“ Die Ausstellenden präsentieren innovative Produkte und Dienstleistungen, während das vielfältige Rahmenprogramm den Messebesuch fachlich abrundet. Highlights wie geführte Messerundgänge oder die beliebte Ausstellerbühne liefern praxisnahe Tipps, während beispielsweise das Management-Symposium Raum für intensive Gespräche zu strategischen Fragestellungen bietet. Erstmals im Jahr 2021 wird der Soziale Innovationspreis unter der Schirmherrschaft des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales verliehen. Er geht an ein Newcomer-Projekt, das mit einem Gesamtpaket aus Team, Innovation und Geschäftsmodell begeistert. Teilnahmeberechtigt sind alle Ausstellenden des Innovationsparks. Der Preis wird von einer Fachjury vergeben.

top