Use #consozial2022 #kongressmesse

7. - 8. Dezember 2022 // Nürnberg, Germany

ConSozial Newsroom

Grußwort für die ConSozial 2022

Foto Lisa Paus
Lisa Paus, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend // © Bundesregierung / Laurence Chaperon

Liebe Besucherinnen und Besucher der ConSozial,

wir leben in einem entscheidenden Jahrzehnt: Wenn wir die Klimakatastrophe verhindern wollen, müssen wir in den kommenden Jahren umsteuern. Dazu hat sich die Bundesregierung nicht zuletzt mit dem Pariser Klimaabkommen und der Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie verpflichtet. Wir wollen, dass auch unsere Kinder und Enkel eine lebenswerte Zukunft haben.

Die Corona-Pandemie und der Krieg in der Ukraine verschärfen die Herausforderungen, vor denen wir stehen. Doch ich bin überzeugt, dass wir als Gemeinschaft die großen Aufgaben unserer Zeit lösen können: Sie regen uns an, nachhaltiger zu leben. Sie erzeugen Solidarität zwischen den Generationen. Und sie wecken unsere Hilfsbereitschaft und Gastfreundschaft.

Doch klar ist auch: Auf diesem anspruchsvollen Weg müssen wir alle Menschen mitnehmen. Auch die Menschen, die es schwerer haben als andere, sollen ihr Leben selbst in schwierigen Zeiten so gestalten können, wie sie es wünschen.

Als Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend arbeite ich mit meinen Kolleginnen und Kollegen täglich dafür, dass die Würde jedes Menschen geschützt ist, dass wir den gesellschaftlichen Zusammenhalt stärken, Engagement und Teilhabe ermöglichen und helfen, wo es geht. Dafür braucht es Beteiligung und Austausch.

Für diese Idee steht auch die ConSozial als bedeutendste Messe der sozialen Szene. Von den regionalen Beratungsdiensten über die Träger der Wohlfahrtspflege bis hin zu Anbietern digitaler Lösungen: Ihre Szene ist systemrelevant! Für ihren Einsatz, unsere Gesellschaft gerechter und lebenswerter zu machen, danke ich allen Beteiligten.

„Ökologisch denken, sozial handeln, Zusammenhalt nachhaltig stärken“ – unter diesem Motto stehen zwei spannende Kongress- und Messetage in Nürnberg. Besuchen Sie uns gerne am Messestand des Bundesfamilienministeriums und lassen Sie uns gemeinsam weiter daran arbeiten, dass unsere Gesellschaft zusammenhält und unsere Erde enkeltauglich bleibt.

Mit freundlichen Grüßen

Lisa Paus
Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

top