6. Management-Symposium

Das Management sozialer Unternehmen NEU denken

Erfolgsfaktor Personal in der Transformation und Auswirkungen auf die Organisation

 

Die wichtigste Ressource der Sozialunternehmen werden die Mitarbeitenden bleiben. Neben den sich verändernden fachlichen Anforderungen macht sich nun zunehmend der Generationenwechsel in den Unternehmen bemerkbar.
Immer mehr jüngere Mitarbeitende treffen auf langjährig Beschäftigte. Damit prallen unter anderem unterschiedliche Arbeitseinstellungen, Erwartungen an Arbeitszeiten, den Einsatz von digitalen Lösungen und die Mitsprache im Arbeitsalltag aufeinander.
Wie müssen die strategischen Weichen vor Ort gestellt werden, um diesen Transformationsprozess aktiv zu gestalten?

Jeweils drei Impulse à 20 Minuten in einem Slot mit anschließendem Austausch aller Anwesenden sind das Erfolgsrezept des Management-Symposiums. Der Teilnehmerkreis ist daher begrenzt. Die Sitzordnung ist dem Austauschgedanken entsprechend gewählt.

  • SYMPOSIUM A: Mit welchen Mitarbeitenden arbeiten wir zukünftig wie zusammen?

  • SYMPOSIUM B: Welche Anforderungen an Organisation und Struktur der Unternehmen bedeutet das?

  • SYMPOSIUM C: Was heißt das für Management und Führung?

Jedes der drei Symposien wird mit kompakten Impulsvorträgen eröffnet. Ausdrücklich erwünscht: Eine anschließende Diskussion zwischen Impulsgebern und den Besuchern des Management-Symposiums. Bei Snacks und Getränken können die Teilnehmer den fachlichen Austausch vor und nach den Themenblöcken fortsetzen.

Während der Pause ist genügend Zeit, die Messe der ConSozial zu besuchen.

 

Programm 


Bitte beachten Sie:
Nur verbindlich zum Management-Symposium angemeldete Teilnehmer können die Vorträge besuchen.

Der Aufpreis zum regulären ConSozial-Ticket beträgt 50,- EUR. 


Flyer zum Management-Symposium

Welche Teilaspekte verbergen sich hinter den Symposien-Titeln? Im aktuellen Flyer zum Management-Symposium finden Sie die einzelnen Beitragsthemen der Referierenden.
Flyer zum Download (barrierefreies PDF)

Diese Seite teilen