5. Management-Symposium

Innovationen strategisch verankern

Impulse für das Management sozialer Unternehmen

Innovation ist in aller Munde. Auch Sozialunternehmen müssen sich zum Thema „Innovation“ bekennen. Wer oder was lässt eine Organisation aber „innovativ“ werden?

Im diesjährigen Management-Symposium können sich die Teilnehmenden ausgehend von der Frage der unternehmerischen Rahmenbedingungen und der Motivation der gesamten Belegschaft bis hin zur Herausforderung, aus Ideen tatsächliche Geschäftsmodelle zu entwickeln, austauschen. Wie immer werden brancheninterne und branchenfremde Impulse die Grundlage für die Diskussionen geben.

Jeweils drei Impulse à 20 Minuten in einem Slot mit anschließendem Austausch aller Anwesenden sind das Erfolgsrezept des Management-Symposiums. Der Teilnehmerkreis ist daher begrenzt. Die Sitzordnung ist dem Austauschgedanken entsprechend gewählt.

  • SYMPOSIUM A: Erfolgsfaktoren für das Innovationsmanagement – Was wirklich zählt

  • SYMPOSIUM B: Gute Idee ist nicht alles – Wie motivieren wir Mitarbeitende für Innovationen?

  • SYMPOSIUM C: Von der Idee zum Produkt und Geschäftsmodell

Jedes der drei Symposien wird mit kompakten Impulsvorträgen eröffnet. Ausdrücklich erwünscht: Eine anschließende Diskussion zwischen Impulsgebern und den Besuchern des Management-Symposiums. Bei Snacks und Getränken können die Teilnehmer den fachlichen Austausch vor und nach den Themenblöcken fortsetzen.

Während der Pause ist genügend Zeit, die Messe der ConSozial zu besuchen.

 

Programm  Ticketübersicht  Online-Ticketshop


Bitte beachten Sie:
Nur verbindlich zum Management-Symposium angemeldete Teilnehmer können die Vorträge besuchen.

Der Aufpreis zum regulären ConSozial-Ticket beträgt 50,- EUR. 

Flyer zum Management-Symposium

Welche Teilaspekte verbergen sich hinter den Symposien-Titeln? Im aktuellen Flyer zum Management-Symposium finden Sie die einzelnen Beitragsthemen der Referent/-innen.
Flyer zum Download (barrierefreies PDF)

Unterstützer

Die folgenden Firmen sind Unterstützer des Management-Symposiums:

Diese Seite teilen