Referentenverzeichnis 2019

A


Dr. Elke Alsago
Noch besser geht immer: Gemeinsame Qualitätsentwicklung durch unterschiedliche Akteure

Firas Alshater
Versteh einer die Deutschen!

Thomas Althammer
Datenschutz im Kontext von BTHG und Digitalisierung: Geteilte Prozesse, geteilte Verantwortung?

Rainer Ammende
Generalistisch ausbilden: Anspruch, Umsetzung und Finanzierung

Timothy Apps
Mit Sinn in Führung gehen

B


Christel Baatz-Kolbe
Expert*in aus Erfahrung – Genesungsbegleitung als Chance für Träger und Betroffene

Kathleen Bartels
Die Kommune lebt: Bedeutung und Wirkung kommunaler Identität

Tamar Baruchashvili
Innovationen fördern in traditionellen Strukturen

Franziska Baumann
taub meets taublos - Gehörlosenkultur live

Prof. Dr. Menno Baumann
Grenzgänger: Die durch alle Raster fallen

Christina Becker
Starkes Ich, starkes Du: Gesund und gelassen durch innere Stärke
Starkes Ich, starkes Du: Eigene Ressourcen entdecken und einsetzen

Andreas Berg
Wissen Daten mehr?

Anna Berndl
Wir schaffen das: Multiprofessionelle Teams
Wir schaffen das: Multiprofessionelle Teams in der Praxis

Frank Bersch
Umsatzzahlen kann jeder – aber überblicken Sie Ihre Budgets und Auslastung?

Verena Bikas
Kooperationen neu denken: Umsetzung des Pflegeberufegesetzes in der praktischen Ausbildung

Cornelia Blendinger
Meine Grenze, deine Grenze: Ethik pädagogischen Handelns
Meine Grenze, deine Grenze: Ethik pädagogischen Handelns

Silvia Breyer
Talentmanagement in der stationären Pflege

Beate Brinkmann
Wege aus der Einsamkeit – Kommunale Strategien

Prof. Dr. Andreas Büscher
Bündnis für die generalistische Pflegeausbildung – Bündnis für ein neues Pflegeverständnis

Hendrik Bußmann
Zugang verzweifelt gesucht: Internetauftritte inklusiv gestalten

C


Dr. Hartmut Clausen
Ein neues Management-Modell für mehr Agilität in der Sozialwirtschaft

Michael Croce
ROBIN – Watch for Wishes: Wie ein Film mehr bewegt als Pixel auf einer Leinwand

D


Dr. Bodo de Vries
Auf dem Weg zur echten Teilkasko – gesellschaftliche Herausforderungen vor dem Hintergrund der Absicherung des Lebensrisikos der Pflegebedürftigkeit

Sabine Depew
Was heißt das für Management und Führung?

Katharina Deufel
Schlüsselstelle Wohnbereichsleitung: Zeit und Know-How für Führung

Ansgar Dierkes
Mit welchen Mitarbeitenden arbeiten wir zukünftig wie zusammen?

E


Gesa Ebeling
Sexualisierter Gewalt in der Eingliederungshilfe professionell begegnen

Stefan Ebner
Innovationen fördern in traditionellen Strukturen

Thomas Edelmann
Gemeinsam geht's: Ein lebendiges Quartierszentrum entwickeln

Stefanie Eisenhuth
„Der Fisch stinkt vom Kopf“ (Redensart) – Prävention ohne Führung geht nicht

Thomas Eisenreich
Mit welchen Mitarbeitenden arbeiten wir zukünftig wie zusammen?
Welche Anforderungen an Organisation und Struktur der Unternehmen bedeutet das?
Was heißt das für Management und Führung?

Jochen Endreß
Digitalisierung in der Sozialwirtschaft
Digitalisierung in der Sozialwirtschaft

Thomas Etterer
Auf dem Prüfstand: Qualität in der Ganztagsbetreuung
Auf dem Prüfstand: Qualität in der Ganztagsbetreuung

Alexandra Eyrich
Beim Thema Tod sehen viele schwarz – Mit Kindern und Jugendlichen in Trauersituationen arbeiten
Beim Thema Tod sehen viele schwarz – Keine Angst vor einem heiklen Thema

F


Annelie Faber
Sprachförderung als Türöffner – Wege zum Erfolg im Förderzentrum

Daniela Faustino
Was heißt das für Management und Führung?

Monika Fischer
Die Samain Stiftung - Gemeinschaft macht‘s möglich, der Zirkus Samainetti

Dr. Katja Flämig
Helfen in der KITA: Gut gemeint! Gut gemacht?
Helfen in der KITA: Gut gemeint! Gut gemacht?

Felix Forberg
Vielfältig gegen Einsamkeit: Engagiert für ein solidarisches Miteinander

Pia Theresia Franke
„Der Fisch stinkt vom Kopf“ (Redensart) – Prävention ohne Führung geht nicht

Martin Fromme
Glückliches Händchen

Petra Fuchs
Vielfältig gegen Einsamkeit: Engagiert für ein solidarisches Miteinander

Alexander Füller
Digitalisierung in der Sozialwirtschaft
Digitalisierung in der Sozialwirtschaft

G


Ingeborg Germann
Kommunen in der Pflege? Zwischen Rollensuche und Quartiersmanagement

Antje Goßler
Die Kommune lebt: Bedeutung und Wirkung kommunaler Identität

Gudrun Greger
Gemeinsam statt Einsam - Patenschaften für und von Älteren und Hochbetagten

Felix Greim
Sprachförderung als Türöffner – Wege zum Erfolg im Förderzentrum

Prof. Dr. Dorothee Gutknecht
Zwischen Verantwortung und Macht im pädagogischen Alltag: Die Begleitung von Kindern in den Lebensaktivitäten

Petra Gutsmuths-Dietrich
Große KITAs erfolgreich managen - Zwischen Standards und individuellen Lösungen
Große Kitas erfolgreich managen – Von der Theorie zur Praxis

H


Georg Hammann
Talentmanagement in der stationären Pflege

Andreas Hartmann
Die Körpersprache-Show – Ein Erlebnisvortrag
Werkzeugkoffer Körpersprache – Zeigen Sie, was Sie sagen wollen

Dr. Mathias Hartmann
Welche Anforderungen an Organisation und Struktur der Unternehmen bedeutet das?

Monika Haslbeck
Digitalisierung von Rechnungen – wie Sie Fallstricke bei der Einführung clever vermeiden

Gerda Hasselfeldt
Eröffnung der ConSozial

Beate Haverkamp
Fundraising als Chefsache: Finanzielle und ideelle Werte schaffen

Christine Hefer
Generalistisch ausbilden: Anspruch, Umsetzung und Finanzierung

Fabia Heischling
Kommunen in der Pflege? Zwischen Rollensuche und Quartiersmanagement

Jan Hellbusch
Zugang verzweifelt gesucht: Internetauftritte inklusiv gestalten

Maria Magdalena Hellfritsch
Eröffnung Tag 2

Gabriele Hemmer
Sprachförderung als Türöffner – Wege zum Erfolg im Förderzentrum

Ulrike Hentschel
Meine Grenze, deine Grenze: Ethik pädagogischen Handelns
Meine Grenze, deine Grenze: Ethik pädagogischen Handelns

Dr. Patricia Heufers
Mit welchen Mitarbeitenden arbeiten wir zukünftig wie zusammen?

Michaela Heyne
Ehrenamtliche in der Wohnberatung: Der goldene Weg?

Anouschka Horn
Die Körpersprache-Show – Ein Erlebnisvortrag
Eröffnung Tag 2
Eröffnung der ConSozial
Keiner kann sich selber kitzeln! Wie gelingt Motivation für Zusammenhalt und Zukunftsfähigkeit
Versteh einer die Deutschen!
ROBIN – Watch for Wishes: Wie ein Film mehr bewegt als Pixel auf einer Leinwand
Glückliches Händchen
Blind Date – Die Welt mit meinen Augen sehen
Geht nicht, gibt’s nicht: Gemeinsam Grenzen verschieben
Zwischen Verantwortung und Macht im pädagogischen Alltag: Die Begleitung von Kindern in den Lebensaktivitäten

Sabrina Huck
Alle Kanäle bespielt – die Mitarbeiter vergessen?

Staatsministerin Melanie Huml
Bündnis für die generalistische Pflegeausbildung – Bündnis für ein neues Pflegeverständnis

K


Dr. Alexandra Kakoulidou
Auf dem Prüfstand: Qualität in der Ganztagsbetreuung
Auf dem Prüfstand: Qualität in der Ganztagsbetreuung

Olaf Kapinski
Was heißt das für Management und Führung?

Dirk Kappert
Mobile (Projekt-) Zeiterfassung – leicht gemacht

Andrea Keil
RETURN TO WORK für Menschen mit erworbener Hirnschädigung Die Deutsche Rentenversicherung unterstützt Sie

Angela Kern
Kinder psychisch kranker Eltern: Welche Hilfen greifen?

Holger Kiesel
Inklusive Wohnformen – zusammen wohnen statt nur nebeneinander

Werner Klöckner
Wege aus der Einsamkeit – Kommunale Strategien

Yvonne Knobloch
Ehrenamtliche in der Wohnberatung: Der goldene Weg?

Wilfried Knorr
Wer heute spart, zahlt morgen drauf: Paradoxien bei der Finanzierung von Jugendhilfe

Prof. Dr. Joachim König
Was wirkt wie? Ein Wirkungsradar für die Soziale Arbeit

Bezirkstagspräsident Armin Kroder
Wege aus dem Dilemma: Projekt Schulbegleitungspools

Prof. Kris Krois
Social Design – Soziale Arbeit – Ökosozialer Wandel

Hilde Kugler
Die unbeachteten Kinder – Eltern-Kind-Kontakt im Strafvollzug

L


Ruth Link
Zusammenarbeit im Ehrenamt – Wie gelingt die professionelle Unterstützung?

Matthias Lorenz
Was tun gegen rechte und rassistische Vorfälle im KITA-Alltag? Erarbeitung von Handlungsstrategien
Was tun gegen rechte und rassistische Vorfälle im KITA-Alltag? Analyse und Reflektion

Dr. Christian Lüders
Dauerbaustelle SGB VIII-Reform

M


Björn Mänken
Kombination von Pflege und Eingliederungshilfe – Lösungen für Menschen mit komplexem Assistenzbedarf

Dr. Christian Mauerer
Sprachförderung als Türöffner – Wege zum Erfolg im Förderzentrum

Janis McDavid
Eröffnung Tag 2
Geht nicht, gibt’s nicht: Gemeinsam Grenzen verschieben

Vera Mueller
Themen klären mit Mediation: So geht´s! Prävention.Herausforderungen.Konflikte

Verena Münch
IT-Compliance: Stolperfalle oder Chance für Digitalisierungsprojekte?

Wolfgang Muy
Sozialdienstleister 4.0 – Vom diakonischen Frachter zum agilen Segelboot

Alexandra Myhsok
Sozialraumorientierung in verbandlichen Strukturen verankern – Zusammenhalt im Quartier fördern

N


Jens Nagel
Investoren-Betreiber-Modelle: Fallstricke vermeiden

Attila Nagy
Kombination von Pflege und Eingliederungshilfe – Lösungen für Menschen mit komplexem Assistenzbedarf

Doris Neidel
Kurs auf mutig – Employer Branding in der Sozialwirtschaft

Esther Niehoff
Talentmanagement in der stationären Pflege

Catharina Niemand
Wege aus der Einsamkeit – Kommunale Strategien

Prof. Dr. Rüdiger Noelle
Zu Hause im Glück!? – Professionelle Pflege im Spannungsfeld von Bedürfnis und Bedarf

Hendrik Nolde
Die Kommune auf dem Weg zum alternsgerechten Quartier

O


Dr. Bernhard Opolony
Auf dem Weg zur echten Teilkasko – gesellschaftliche Herausforderungen vor dem Hintergrund der Absicherung des Lebensrisikos der Pflegebedürftigkeit

Sebastian Ottmann
Was wirkt wie? Ein Wirkungsradar für die Soziale Arbeit

P


Katharina Packmohr
Was spart Suchtberatung - ein volkswirtschaftlicher Blick

Prof. Dr. Markus Paul
Zwischen Wunsch und Wirklichkeit – Ein digitaler Lotse im Praxistest

Marcel Petzold
Sozialraumorientierung in verbandlichen Strukturen verankern – Zusammenhalt im Quartier fördern

Hildegund Pflaum
Sprachförderung als Türöffner – Wege zum Erfolg im Förderzentrum

Thomas Pfundstein
Kommunen in der Pflege? Zwischen Rollensuche und Quartiersmanagement

Stefanie Pistor
Auf dem Prüfstand: Qualität in der Ganztagsbetreuung
Auf dem Prüfstand: Qualität in der Ganztagsbetreuung

Sabina Pohla
Im Sozialraum zum Miteinander: Gelebte Inklusion in der Kommune

Heike Probst
Kurs auf mutig – Employer Branding in der Sozialwirtschaft

R


Dr. Martin Reker
Abhängig und dennoch selbstbestimmt – Wege aus der Sucht finden

Dr. Christiane Richard-Elsner
Draußen spielen – die Welt und sich selbst entdecken
Draußen spielen – die Welt und sich selbst entdecken

Elke Ricken-Melchert
Die Kommune lebt: Bedeutung und Wirkung kommunaler Identität

Marie Ringler
Neues Führen. Neues Kooperieren. Lösungen für eine komplexe Welt

Bianca Rodekohr
Gemeinsam im Quartier – Ideenschmiede inklusives Wohnen

Stephan Röger
Freie Fahrt für freie Trolle? Fake News, Hate Speech und Rants im Alltag von Kommunikationsverantwortlichen

Manfred Roß
Generalistisch ausbilden: Anspruch, Umsetzung und Finanzierung

Sören Roters-Möller
Gemeinsam im Quartier – Ideenschmiede inklusives Wohnen

Martin Rutha
Vielfältig gegen Einsamkeit: Engagiert für ein solidarisches Miteinander

S


Thomas Schaller
Neues aus der Anstalt: Sozialunternehmen erfolgreich positionieren

Prof. Dr. Klaus Schellberg
Sozialwirtschaftliches Handeln wirkt!

Stefan Scheller
Wenn der Markt leergefegt ist... Was funktioniert im Personalrecruiting?

Dr. Thomas Schiller
Wichtig ist, was hinten rauskommt – Allheilmittel Newsdesk?

Reinhold Schirren
Mit welchen Mitarbeitenden arbeiten wir zukünftig wie zusammen?

Sepp Schleicher
Die Samain Stiftung - Gemeinschaft macht‘s möglich, der Zirkus Samainetti

Nicole Schlepphorst-Brei
Sozial braucht digital: Neue Perspektiven für die Automatisierung im Rechnungswesen

Wolfgang Schlicht
Auch ohne Moos viel los: Attraktiven Social Media Content kostenfrei erstellen

Johannes Schlüter
Wie geil wär das denn!? Imagegewinn durch Social Media im Jobcenter

Doris Schneider
Schlüsselstelle Wohnbereichsleitung: Zeit und Know-How für Führung

Maike Schneider
Schlüsselstelle Wohnbereichsleitung: Zeit und Know-How für Führung

Henry Schramm
Sprachförderung als Türöffner – Wege zum Erfolg im Förderzentrum

Staatsministerin Kerstin Schreyer
Eröffnung der ConSozial

Dr. Bernd Schubert
Ein neues Management-Modell für mehr Agilität in der Sozialwirtschaft

Frank Schütz
Die Kommune auf dem Weg zum alternsgerechten Quartier

Alexander Schwedeler
Mit Sinn in Führung gehen

Ralf Sick
Analog, digital oder egal? Welche Lernszenarien funktionieren?

Leni Speidel
ROBIN – Watch for Wishes: Wie ein Film mehr bewegt als Pixel auf einer Leinwand

Marlis Spieker-Kuhmann
Im Sozialraum zum Miteinander: Gelebte Inklusion in der Kommune

Anna Spindler
Wir schaffen das: Multiprofessionelle Teams

Gabriele Stark-Angermeier
Sozialraumorientierung in verbandlichen Strukturen verankern – Zusammenhalt im Quartier fördern

Prof. Dr. Dierk Starnitzke
Fundraising als Chefsache: Finanzielle und ideelle Werte schaffen

Dorothee Steckel
IT-Compliance: Stolperfalle oder Chance für Digitalisierungsprojekte?

Michaela Stoeckl
IT-Compliance: Stolperfalle oder Chance für Digitalisierungsprojekte?

Konstantin Strey
Das BTHG in der CGM SOZIAL SUITE: Von der Bewilligung über die Dokumentation bis zur Abrechnung

Anita Strohhacker
Sprachförderung als Türöffner – Wege zum Erfolg im Förderzentrum

Oberst i.G. Michael Strunk
Welche Anforderungen an Organisation und Struktur der Unternehmen bedeutet das?

Nadine-Michèle Szepan
Auf dem Weg zur echten Teilkasko – gesellschaftliche Herausforderungen vor dem Hintergrund der Absicherung des Lebensrisikos der Pflegebedürftigkeit

T


Roman Tillmann
Strategie 1: Businessplanung von komplexen Einrichtungsmodellen zur Vorbereitung von Investitionsentscheidungen

Nina Trobisch
Agiles Mindset für Transformation / Das Heldenprinzip® als Dramaturgie für die schöpferische Gestaltung von Transformation

Anita Tscheuschner
Expert*in aus Erfahrung – Genesungsbegleitung als Chance für Träger und Betroffene

U


Prof. Dr. Dagmar Unz
Einsamkeit

V


Prof. Dr. Karla Verlinden
Sexualisierter Gewalt in der Eingliederungshilfe professionell begegnen

Sylvia Vogt
Die unbeachteten Kinder – Eltern-Kind-Kontakt im Strafvollzug

Martin von Barabü
Eröffnung der ConSozial

Dr. Eckart von Hirschhausen
Eröffnung der ConSozial
Keiner kann sich selber kitzeln! Wie gelingt Motivation für Zusammenhalt und Zukunftsfähigkeit

Prof. Dr. Matthias von Schwanenflügel
10 Prozent mehr! Ausbildungsoffensive Pflege

W


Prof. Dr. Elisabeth Wacker
Wem gehört die Teilhabe?

Brigitte Wagner
Themen klären mit Mediation: So geht´s! Prävention.Herausforderungen.Konflikte

Prof. Dr. Martina Wegner
Die Kommune lebt: Bedeutung und Wirkung kommunaler Identität

Prof. Dr. Frank Weidner
Digitalisierung der Pflege: Nur Oberflächenglanz oder Tiefenwirkung?

Peter Weiß
Was spart Suchtberatung - ein volkswirtschaftlicher Blick

Sylvia Kéré Wellensiek
Sozialdienstleister 4.0 – Vom diakonischen Frachter zum agilen Segelboot

Odila Wiederhold
Zugang verzweifelt gesucht: Internetauftritte inklusiv gestalten

Marcus Willam
taub meets taublos - Gehörlosenkultur live

Z


Sigrid Zauter
Expert*in aus Erfahrung – Genesungsbegleitung als Chance für Träger und Betroffene

Therese Ziegler
Vielfältig gegen Einsamkeit: Engagiert für ein solidarisches Miteinander

Falk Zientz
Welche Anforderungen an Organisation und Struktur der Unternehmen bedeutet das?

Joana Zimmer
Eröffnung Tag 2
Eröffnung der ConSozial

Joana Zimmer
Blind Date – Die Welt mit meinen Augen sehen

Dunja Zöller
Zwischen Wunsch und Wirklichkeit – Ein digitaler Lotse im Praxistest



Susanne Türk

Kontakt für Referenten

Susanne Türk
ConSozial
Rummelsberg 28
90592 Schwarzenbruck

Telefon: 09128 50-2776
Fax: 09128 50-2602

Servicezeiten: Montag bis Freitag: 8.00 – 16.00 Uhr
Außerhalb der Servicezeiten ist ein Anrufbeantworter geschaltet.

Diese Seite teilen