Referentenverzeichnis 2019

Zurück


49Best Practice


Expert*in aus Erfahrung – Genesungsbegleitung als Chance für Träger und Betroffene

EX-IN (Experienced–Involvement) ist eine spezifische Ausbildung für Menschen, die schwere psychische Krisen überwunden haben und basiert auf dem Erfahrungswissen der Auszubildenden. EX-IN Genesungsbegleiter*innen sind als Peer-Berater*innen in psychiatrischen Versorgungssystemen tätig. Im Projekt „Trialog im Netz“ wird eine digitale Plattform rund um das Thema EX-IN Genesungsbegleitung entwickelt. Sie steht deutschlandweit Unternehmen, Arbeitnehmer*innen, Angehörigen und Interessierten zur Verfügung, die Fragen zur Ausbildung und Tätigkeit von Genesungsbegleiter*innen haben.

Termin: 07.11.2019 (Donnerstag): 13:00 - 14:00 Uhr

Raum: Helsinki - Ebene 2

Referenten:

Bild Baatz-Kolbe

Christel Baatz-Kolbe, Dipl.-Supervisorin, Dipl.-Sozialpädagogin (FH), Geschäftsführerin der Robert-Kümmert-Akademie gGmbH, Projektleitung „Trialog im Netz“, Würzburg


Bild Mößlein

Thomas Mößlein, Abschluss als EX-IN Genesungsbegleiter; Tätigkeit als EX-IN GB im ambulant betreuten Wohnen einer Übergangseinrichtung in Würzburg, staatl. anerk. Heilerziehungspflegehelfer, Würzburg


Bild Zauter

Sigrid Zauter, Dipl.-Sozialpädagogin (FH), Geschäftsführerin des Instituts für E-Beratung an der TH Nürnberg, Onlineberaterin und Projektentwicklerin an den Schnittstellen Soziale Arbeit und Digitalisierung, Nürnberg



Zurück




Susanne Türk

Kontakt für Referenten

Susanne Türk
ConSozial
Rummelsberg 28
90592 Schwarzenbruck

Telefon: 09128 50-2776
Fax: 09128 50-2602

Servicezeiten: Montag bis Freitag: 8.00 – 16.00 Uhr
Außerhalb der Servicezeiten ist ein Anrufbeantworter geschaltet.

Diese Seite teilen